Schnee von Gestern

Auf der Standplatzvergabe am 20.11.2018

Die Standplatzvergabe nutzten viele Aussteller und ehrenamtliche Helfer um sich über den Ablauf des Weihnachtsmarktes zu informieren.

Norbert Schröer und Martin Reckfort besprachen die Auf- und Abbauzeiten der Standplätze für die beiden Markttage.
Sie erinnerten daran, dass der Markt am Samstag bis 20:00 Uhr geöffnet ist.

Außerdem stellten sie das sehr umfangreiche und vielfältige Rahmenprogramm vor, welches am Samstag ab 15:00 Uhr vom Musikzug Hubertus, dem Schulorchester der K.-v.-G Gesamtschule und dem Mach Was Kulturverein gestaltet wird.

Auch findet am Samstag die Verlosung der Werbegemeinschaft statt.
Die beiden Grundschulen, der Seniorenchor, die Jagdhornbläsern, sowie die Chorgemeinschaft Vivente aus Hohenholte haben ihr Kommen für Sonntag zugesagt.
Der Markt endet traditionell mit dem Cityorchester aus Greven.

Nikolaus und Knecht Ruprecht sehen an beiden Tagen auf dem Markt nach dem Rechten, und verteilen Überraschungen an die Kinder.

Der Förderverein der Kardinal-von-Galen Gesamtschule veranstaltet die beliebte Weihnachtsmarktrallye.

Am Ende des Abends appellierte der Vorstand, dass noch ehrenamtliche Helfer gebraucht werden, um die vielfältigen Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen.

So wäre es schön, wenn sich noch Helfer und Elektriker für den Auf- und Abbau der Stromversorgung, aber auch Helfer für die Nachtwache, zu zweit, oder auch mit Hund, finden würden.

Dies brauchen keine Vereinsmitglieder sein, alle die uns unterstützen möchten, sind herzlich Willkommen, und können sich bei Familie Reckfort unter 02573 3936 melden.

Veröffentlicht am 22. November 2018

Die Standplatzverteilung in diesem Jahr

Viele festlich geschmückte Stände und Hütten werden im Rahmen des Nordwalder Weihnachtsmarktes, am 08. und 09. Dezember, Interessantes für Groß und Klein anbieten.

Hinter den Kulissen sind die Helfer des Weihnachtsmarktvereins seit langem schon dabei die letzten Vorbereitungen zu treffen.

In diesem Jahr sind rund 50 Teilnehmer zu koordinieren und ansprechend auf dem Amilly- dem Kirchplatz als auch im Rathaus zu platzieren.

Unsere Mitglieder finden hier den vorläufigen Standplan für das Aussengelände und die geplante Verteilung der Stände im Rathaus.

Auf der Standplatzvergabe am morgigen Dienstag wird dieser Plan allen Teilnehmern vorgestellt und die Möglichkeit geboten Änderungen vorzuschlagen.

Standplan PDF

Veröffentlicht am 19. November 2018

Unterstützung gesucht

Liebe Mitglieder

In diesem Jahr wird die Stromverteilung durch uns neu organisiert. 

Für die Unterstützung unseres Elektrikerteams  benötigen wir noch dringend Unterstützung.

Neben dem Auf- und Abbau der Stromverteilung, für den wir Helfer (Kabelträger) suchen, brauchen wir auch noch Fachkräfte für den „Notdienst“ während der Marktzeiten.

Außerdem benötigen wir noch Unterstützung bei der Nachtwache von Samstag auf Sonntag.

Wir möchten Euch bitten, in Euren Vereinen und Institutionen nach zu fragen, ob jemand in dem Team mithelfen möchte.

Auch  Helfer die nichts direkt mit dem Weihnachtsmarkt zu tun haben sind herzlich Willkommen.

Interessierte können sich bei Birgit und Martin Reckfort unter der Nummer 02573 3936 melden um genaueres zu erfahren.

Veröffentlicht am 12. November 2018

Ein Highlight für die Kinder

Der FÖRDERVEREIN KARDINAL-VON-GALEN-GESAMTSCHULE NORDWALDE veranstaltet in diesem Jahr, an beiden Tagen, die beliebte Weihnachtsmarkt-Rallye.

Auch in diesem Jahr sind an den Ständen des Marktes wieder weihnachtliche Motive gut sichtbar versteckt, die gefunden und auf einer Laufkarte abgestempelt werden müssen. 

Die Teilnahme ist wie jedes Jahr kostenlos und am Ende erwartet die Kinder nicht nur der Nikolaus sondern auch ein kleines Geschenk.

Der Förderverein und die Mitglieder des Weihnachtsmarkt Nordwalde e.V. wünschen wieder viel Spaß!

Veröffentlicht am 08. November 2018

Hygieneschulung am 07. November 2018

Zur letzten jährlichen Unterweisung nach dem Infektionsschutzgesetz in diesem Jahr, trafen sich am 07.11. die Mitglieder des Weihnachtsmarkt Nordwalde e.V. am Herdfeuer in der Schäferei Reckfort.

Mit Unterstützung des DRK Familienzentrums wurden die rund 35 anwesenden durch Claudia Langener in die gesetzlichen Vorschriften und Verhaltensregeln eingewiesen. Anhand von Beispielen lernten die Teilnehmer den korrekten Umgang mit Lebensmitteln bei der Herstellung und dem Verkauf.

Am Ende der Veranstaltung stand die Kursleiterin für Fragen aus der Runde zur Verfügung. Dieses ist rege in Anspruch genommen worden. Insgesamt wurden auch in diesem Jahr wieder rund 75 Teilnehmer in 3 Kursen unterwiesen.

Ein ganz besonderer Dank geht an das Familienzentrum des DRK und an Claudia Langener, sowie an die Stiftung Niederdeutscher Gräftenhof für die Unterstützung.

Veröffentlicht am 08. November 2018

Einladung zur Standplatzvergabe

Es ist wieder soweit.
Nur noch gut sieben Wochen bis zum Weihnachtsmarkt.

Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen und wir möchten alle Teilnehmer und Helfer zur Standplatzvergabe
am Dienstag, den 20. November 2018, um 19:00 Uhr,
ins Feuerwehrgerätehaus, Grevener Straße 24 in Nordwalde einladen.

Dabei möchten wir unsere Ideen und Überlegungen zu den Standplätzen, sowie zum Rahmenprogramm vorstellen.

Veröffentlicht am 17. Oktober 2018

Unsere jährlichen Hygieneschulungen

Die nächsten Termine sind am 10.10.2018 um 19:00 Uhr
und am 07.11.2018 um 20:00 Uhr.

Beide Schulungen finden in der Schäferei Reckfort, Westerode 33 statt. 

Anmeldungen dazu bitte unbedingt mit Name, Vorname und Geburtsdatum.

Die Schulung empfiehlt sich besonders für alle Stände, die Lebensmittel anbieten, da alle, die an diesen Ständen arbeiten eine Belehrung benötigen.

Auf Grund einer Gesetzesänderung ist die Belehrung gemäß § 43 Abs. 4 Infektionsschutzgesetz nur noch alle zwei Jahre erforderlich. Das bedeutet, dass alle, die in 2017 an einer Belehrung teilgenommen haben, erst wieder in 2019 eine Belehrung benötigen.

Veröffentlicht am 04. Oktober 2018